Grundtechniken der Kampfkunst

Knackige Grundtechniken, sie gehören zu einem vielseitigen Training einfach dazu. Gerade in unseren „Fundamentals“ in VIE18 und VIE8 legen wir unseren Schwerpunkt genau darauf, wie beispielsweise dem „Kicking & Striking“. Da werden neue Kombinationen trainiert, die Ausführung verfeinert und die Schlagkraft verbessert. Ob man die Techniken dann Jab oder Kuen [拳 | Jyutping: Kyun4 | Pinyin: quan2 | Fauststoß] , bzw. Uppercut oder Chao Chong Kuen [抽撞牶 | Jyutping: cau1 zong6 kyun4 | chou1 zhuang4 quan2 | Lifting Punch] nennt, kommt nur darauf an, ob man Boxen oder einen südchinesischen Kung Fu Stil wie Wing Chun gelernt hat. Auch wenn der typische Boxsportler mit einem Uppercut vielleicht andere Situationen verbindet als ein Kampfkünstler des Kung Fu. Es gibt auf jeden Fall viele Gemeinsamkeiten, die man hervorheben kann.

Teaser – Grundtechniken Kicking & Striking

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden