Begriffe für Kampfkunst und Kampfsport

Jeder, der sich eine neue Fertigkeit erarbeitet, fängt früher oder später an, bestimmte Fachvokabeln zu verwenden, um bestimmte Situationen oder Bewegungen zu beschreiben. Im Kung Fu sind es zumeist chinesische Technikbegriffe und Stellungen, die man benutzt, um zu beschreiben, was gerade zu tun ist. In China gibt es eine Vielzahl an Sprachen und Dialekten, in den meisten Fällen teilen sich aber alle dieselben Schriftzeichen. Wir recherchieren seit längerem Begriffe und Techniken, die im Wing Chun Kung Fu verwendet werden, derzeit sind wir bei etwa 700 Übersetzungen angelangt. Weil allerdings gerade ein Teil des Wing Chun einem Weißen-Kranich-Stil sehr ähnlich ist, der über einige Ecken und Enden in Japan das Karate stark beeinflusst oder sogar begründet hat, sind wir gerade dabei, Gemeinsamkeiten zwischen verwendeten Schriftzeichen und verwendeten Techniken zu recherchieren.