DER FRISCHE WIND IN DER WELT DES TRADITIONELLEN KUNG FU

KUNG FU FÜR GROSS UND KLEIN

Gemeinsam ins Abenteuer

Wir wollen uns gern allen widmen, Kindern und ihren Eltern zusammen. Also haben wir uns überlegt, die ganze Familie in überschaubaren Gruppe zu unterrichten. Dann können alle gemeinsam ins Abenteuer eintauchen und Kung Fu entdecken.

Neben dem Zirkus aus Schule, Arbeit und Alltag wartet eine Welt für Neugierige und Begeisterte. Und wir freuen uns schon auf alle Entdeckerfamilien!

Familien Kung Fu

Der Familienunterricht liegt uns am Herzen, weil wir uns gern allen widmen. Er findet gemeinsam statt, die Kinder haben also immer wenigstens ein Elternteil dabei und alle lernen zusammen Kung Fu.

Das Programm ist klar strukturiert und bietet Groß und Klein einen entspannten Aufbau. Dafür haben wir alles in einem Kids-Folder zusammengefasst, in dem unsere Abenteurer die Kinder durchs Lernen begleiten. Die fünf Helden stehen für fünf Stationen des Kung Fu Weges und für die Graduierungen der Kids. Mit dem Folder können dann alle Familienmitglieder im Blick behalten und üben, was sie gelernt haben.

Natürlich steckt noch mehr dahinter, denn für die Erwachsenen blitzen kleine, philosophisch angehauchte Einblicke in die weite Welt des Kung Fu hervor. Und wer dann Lust auf mehr hat, kann flexibel auch mal zusätzlich in den Kleingruppenunterricht für Erwachsene kommen.

Kids Kung Fu

Der Kinderunterricht ist uns wichtig und eine doppelte Freude, darum begeben sich die Kids immer mit zwei Lehrern auf die Reise in die Welt des Kung Fu. Die Kids-Kleingruppe bietet Platz für Spaß und Spiel. Und damit alle Abenteurer jederzeit die optimale Betreuung bekommen können, sind immer maximal zehn Kinder in einer Gruppe.

Wir haben das Programm in fünf Stufen aufgebaut und dafür fünf Abenteurer in unserem Kids-Folder. Sie begleiten die Kids, die mit dem Tiger Hu aufbrechen, She, Baak Hok und Paau kennen lernen und unter der Leitung des weisen Drachen Long ihren Kung Fu Weg finden.

Der Folder unterstütz perfekt beim Durcharbeiten all unserer Übungen, so sind alle bestens gerüstet, um sich ins Abenteuer zu stürzen. und Schritt für Schritt Kung Fu zu entdecken.

Die Abenteurer

fengbao kids kungfu

Dürfen wir euch unsere fünf Abenteurer vorstellen? Da wären der Kranich Baak Hok, die Schlange She, der Tiger Hu, der Leopard Pauu, und der Drache Long.

Sie sind Mentoren und Begleiter auf dem Weg des traditionellen Kung Fu. In den verschiedensten Stilen finden sie sich wieder und beschreiben besondere Aspekte der Kampfkunst.

Baak Hok ist der Präzisionskünstler, der in absoluter Balance den perfekten Zeitpunkt abwartet und keine Energie verschwendet. Sein Element ist das Wasser.

She ist die Ausdauernde, sie arbeitet voller Spannung weich und fließend. Sie gehört zum Element Wind.

Hu ist der jüngste, der mutig und wild an die Dinge herangeht. Als Tiger ist auch er dem Element Wind zugehörig und trägt zusätzlich das Donnerzeichen.

Pauu nutzt blitzschnelle Kombinationen, dabei bleibt er gewandt und beweglich. Er trägt das Windelement.

Long ist der weise Ratgeber, stets konzentriert bewegt er sich ungezwungen und leicht. Er ist besonders geschickt und ihn kleiden sowohl das Elemente Metall als auch das Himmelszeichen.

Sie alle tragen sogar noch mehr in sich, als auf den ersten Blick zu sehen wäre und auch sie werden durch ihre besondere Fähigkeit ausgezeichnet. Genau diese Besonderheit spiegelt sich mitunter in den jeweiligen Symbolen wider und zusammen zeichnen sie ein Bild der Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

Vor allem aber sind die fünf Helden eine lustige Truppe, die den Weg des Lernens aufregend gestalten.

Wir finden, sie stecken in den Großen und Kleinen unter uns und begleiten allen voran die Kinder durch die Unterrichtsprogramme, wobei sie auf den Foldern und T-Shirts eine ungemein gute Figur abgeben und Kung Fu in all seinen Formen glänzen lassen.

Gemeinsam sind wir Abenteurer, die auf Entdeckungsreise gehen und miteinander all die speziellen Fähigkeiten teilen, die uns ausmachen.